bis 5€ Bestestellwert 10€ Versandkosten; bis 20€ Bestestellwert 7€ Versandkosten
bis 300€ Bestestellwert 5€ Versandkosten; ab 300€ Bestestellwert Versandkostenfrei
Gatterkamm 20/10
 
Gatterkamm frei konfigurierbar
ab 0,00 €  
inkl. 19% MwSt, zzgl. Versand
 
 
Menge
Artikelvarianten
Einteilung wählen bitte wählen Sie eine Einteilung!
10/10
20/10
30/10
40/10 (+ 10,00 €)
50/10 (+ 10,00 €)
60/10 (+ 20,00 €)
70/10 (+ 25,00 €)
80/10 (+ 30,00 €)
Lochreihen eine Lochreihe
drei Lochreihen (+ 6,00 €)
drei Lochreihen, Schlitze versetzt (+ 6,00 €)
Kammhöhe bitte wählen
ca. 11cm Gesamthöhe
ca. 12,5cm Gesamthöhe
Form der Leiste bitte wählen
15x21mm Rechteckig
16mm rund
Webbreite in 10cm Schritten. bitte wählen
10cm (+ 9,00 €)
20cm (+ 18,00 €)
30cm (+ 20,00 €)
40cm (+ 25,00 €)
50cm (+ 30,00 €)
60cm (+ 45,00 €)
70cm (+ 50,00 €)
80cm (+ 55,00 €)
90cm (+ 60,00 €)
100cm (+ 65,00 €)
Länge Leist oben zusätzlich zur Webbreite
Länge Leist unten zusätzlich zur Webbreite
hier können Sie den Hersteller des Rahmens eintragen

Gatterkämmer frei konfigurierbar, hier die Erklärung

Wählen Sie die Einteilung die Ihr kamm haben soll, einschliesslich der Lochreihen und Schlitze

Für die Abschlussleisten oben und unten gibt es zwei Varianten, grundsätzlich ist die Rechteckige Variante zu bevorzugen da sie stabieler ist gerade bei grossen Webbreiten. Es gab aber Hersteller die rund verwendeten und wegen des Kammhalters da dann auch rund notwendig ist.

Die Webbreite wird als nächstes gewählt, hier sind immer 10cm Schritte wählbar.

Die beiden Abschlussleisten sind in aller Regel breiter wie die Webbreite, deshalb müssen diese nun angegeben werden.
Beispiel: haben Sie 70cm Webbreite und die obere Leiste hat eine Gesamtlänge von 84cm, dann mussen Sie im Feld Länge Leist oben zusätzlich zur Webbreite dann müssen Sie in diesem Feld die +14cm einstellen.  Die Leiste wird dann so montiert das die Überstand beidseitig gleich ist.
Gleiches gilt für die untere Leiste.

Im Feld Hersteller können Sie diesen Eintragen, hilft mir auf Dauer telefonische Anfragen leichter zu beantworten


Bei Rückfragen 02775 953897 (lange klingeln lassen)

Gatterkämme
Die Einteilung, d. h. Dichte der Stege und somit Löcher und Schlitze wird berechnet nach der Zahl der Kettfäden, die man auf 10 cm einziehen kann, wobei beides, Löcher und Schlitze, gezählt werden. Ein Kamm, der 20 Stege auf 10 cm hat und somit 20 Schlitze, 20 Löcher, gesamt also Platz für 40 Fäden, wird mit 40/10 bezeichnet. Danach läßt sich die Gesamtfadenzahl, die man in den Kamm bzw. auf die gewünschte Webbreite einziehen kann und braucht, errechnen.

Die Kämme für Kircher-Rahmen haben folgende Einteilung:

20/10, dieser Kamm ist für Teppiche oder grobe Rips- und Wollgewebe sowie für Bast (Naturbast).

30/10 für Teppiche, Ornamentweberei und für Bast (Kunstbast). Natürlich auch für Wollgewebe, z. B. Möbelstoff; die Wolle wird dabei doppelt genommen.

40/10 und 50/10 ist der üblichste Kamm, der zu jedem Rahmen mitgeliefert wird. Die 2-Drahtwolle in mittlerer Stärke sowie die meisten Strickwollen können hiermit verwebt werden. Er ist für Stoffe gedacht.

60-80/10 ist der feinste Gatterkamm. Hierauf verwebt man feine Wolle, z. B. für Schals, auch Kammgarne oder feine Strickwolle. Außerdem Leinen für Läufer, Tischdecken oder Vorhänge u. a.

 


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:



bis 5€ Best. 10€ Versandkosten
bis 20€ Best. 7€ Versandkosten
bis 300€ Best. 5€ Versandkosten
ab 300€ Versandkostenfrei
Warenkorb
Neu im Programm